Big Valley

 Deutsche Erstausstrahlung: 7.9.1969 ZDF

Big Valley (Originaltitel The Big Valley) ist eine US-amerikanische Western-Fernsehserie, von der in den Jahren 1965 bis 1969 insgesamt 112 Folgen in vier Staffeln zu je 49 Minuten entstanden.

Die Serie spielt um 1870 auf der Barkley-Ranch in Stockton, Kalifornien. Die Hauptrolle der verwitweten Matriarchin Victoria Barkley wurde von Barbara Stanwyck verkörpert. Jarrod Barkley, den ältesten Sohn und angesehenen Rechtsanwalt, spielte Richard Long. In der Rolle des jüngeren Sohns Nick Barkley, der die Ranch leitet, war Peter Breck zu sehen. Linda Evans spielte Audra Barkley, die einzige Tochter. In der ersten Folge wird Lee Majors in der Rolle des Heath eingeführt. Er ist der uneheliche Sohn von Victorias verstorbenem Ehemann, der sich erst das Vertrauen der Familienmitglieder erwerben muss.

Zu Beginn der Serie gab es mit Eugene (Charles Briles) einen weiteren Sohn auf der  Ranch, der jedoch nur sporadisch und nach  der ersten Staffel gar nicht mehr auftauchte. Wiederkehrende Charaktere  waren der Haushälter Silas (Napoleon Whiting) und der ortsansässige Sheriff Fred Madden (Douglas Kennedy).