Branded (Geächtet)

  Deutsche Erstausstrahlung: 30.9.1968 ZDF

Der Offizier Jason McCord (Chuck Connors) ist der einzige überlebende  der Schlacht am Bitter Creek. Er wird daraufhin verdächtigt, bereits vor der Schlacht aus Feigheit desertiert zu sein. McCord wird degradiert: er verliert den militärischen Rang, die Epauletten und Knöpfe werden von der Uniform gerissen, sein Säbel wird zerbrochen. Dann wird er aus dem Fort gejagt. (Diese Ächtung wird als Intro jeder Folge gezeigt.) Er bekommt eine Arbeit als Landvermesser bei der Eisenbahn und reist fortan durch das Land, um  Beweise für seine Unschuld zu finden. Aus den Säbelstücken hat er ein  Langmesser geschmiedet, das ihm in einzelnen Folgen hilfreich ist.