Die Leute von der Shilo Ranch

  Deutsche Erstausstrahlung: Dezember 1970 ZDF  

Die Leute von der Shiloh Ranch (Originaltitel The Virginian bzw. in Staffel 9 The Men from Shiloh) ist eine US-amerikanische Western-Fernsehserie, von der in den Jahren 1962 bis 1971 insgesamt 249 Folgen zu je 75 Minuten entstanden. Damit ist die Serie nach Rauchende Colts (20 Jahre und 635 Folgen) und Bonanza (14 Jahre und 430 Folgen) die drittlängste Westernserie.

Die Serie spielt am Ende des 19. Jahrhunderts, um 1890, und handelt  von den Leuten auf der fiktiven Shiloh Ranch, die zunächst dem Richter Henry Garth gehört. Später geht die Ranch in den Besitz der Brüder John  und Clay Grainger über, ehe sie dann in der letzten Staffel von Colonel  Alan MacKenzie übernommen wird. Die Akteure werden immer wieder in haarsträubende Geschichten verwickelt, in und ausserhalb Wyomings in der Nähe von Medicine Bow.

Die  Darsteller und auch die Besitzer wechselten auf der Shiloh Ranch öfter  -aber immer lebten dort die Cowboys Virginian und Trampas. Die Serie heisst im Original €žThe Virginian bzw. The Men from Shiloh (Staffel 9) und basiert auf einem Roman von Owen Wister, der bereits 1914 mit Dustin Farnum, 1923 mit Kenneth Harlan, 1929 mit Gary Cooper und 1946 mit Joel McCrea in der Titelrolle für das Kino verfilmt wurde. Darin wurde der Virginian, hier ein selbständiger Rancher, als wortkarg,  lebenserfahren und geheimnisvoll geschildert. Auch in der Serie wird  sein wirklicher Name nie genannt. Im Gegensatz zur Serie sind die Rollen von Trampas und Steve in Buch und Film die erbitterten Gegner des  Virginian, die dann von ihm zur Strecke gebracht werden.

Die  deutsche Version des Vorspanns, die nicht der amerikanischen  Originalversion entspricht, beginnt mit einer trampelnden Rinderherde  und einem dynamischen, eingängigen Musiktrailer.

In Gastrollen traten unter anderem Joan Crawford, Bette Davis, Harrison Ford, Robert Redford, Ryan O’Neal, Charles Bronson, Lee Majors, Monica Lewis, Stewart Granger, Jack Elam, Michael Rennie, Pernell Roberts, Sheree North, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, William Shatner, Peter Lawford, Patrick Macnee, Lee Marvin, Lloyd Bochner, Ulla Jacobsson, Barbara Eden, Anne Francis, Dolores Hart, Kurt Russell, Karlheinz Böhm und Debbie Watson auf.